• Rettet Weihnachten!

    Seit dem 24. September ist es wieder offiziell: Die Tagundnachtgleiche liegt hinter uns, der Herbst ist eingeläutet, die „dunkle Jahreszeit“ beginnt und der Jahreswechsel naht mit großen Schritten. Nun haben Sie die Wahl: sich mitreißen zu lassen in eine hektische, stressige und konsumbeladene letzte Etappe bis „Heiligabend“ – oder humanistisch durch eine schöne Weihnachtszeit zu gehen.

    Weiterlesen
  • „Kulturkampf ist Wahnsinn“

    In Bayern gilt seit Juni ein Kreuze-in-alle-Behörden-Erlass. Kurz zuvor hat ein Berliner Gericht geurteilt, dass Lehrerinnen keine Haarverhüllungen aus weltanschaulichen Motiven tragen dürfen. Terre des Femmes fordert sogar ein Kopftuch-Verbot für Mädchen. Sieht so eine freiheitliche Gesellschaft in einem weltanschaulich neutralen Europa aus?

    Weiterlesen
  • „Diskriminierend ist das auf jeden Fall“

    Der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch meint, im Wort „konfessionslos“ zeige sich ein Mechanismus diskriminierender Sprache, wie er auch in rassistischen und anderen menschenfeindlichen Begriffen zum Ausdruck kommt.

    Weiterlesen

Podcast hören

Unser Radiomagazin

Die besondere Sendung – lebensnah, aktuell und immer eine gute Gelegenheit, sich über den praktischen Humanismus zu informieren oder auch, um einfach nur neugierig zu werden.

Weiterlesen

Bitte mehr Respekt!

Zum söderschen Kreuze-Erlass meint der Historiker Thomas Stamm-Kuhlmann: „Ernsthafte Menschen müssen einfach empört sein über die Wurstigkeit, mit der die CSU meint, sich ein Glaubenssymbol als Lifestyle-Logo mit Exklusionswirkung aneignen zu können.“

Weiterlesen

Essay & Diskurs

Auch ohne Taufe ist das Menschsein komplett

Ein kurzer Nachtrag des Philosophen Joachim Kahl zu Monika Grütters Entgleisung. Diese meinte in der ZEIT bei Berliner Schulkindern eine „kulturelle Unbehaustheit“ feststellen zu müssen, weil sie ungetauft sind.

Weiterlesen

Aus unserem Netzwerk


Schon gesehen?

Frauenrechtlerinnen (m/w)

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung ist eine Projektgruppe von mehr als 30 Institutionen, Netzwerken und parteipolitischen Organisationen.

Weiterlesen
Up