ANZEIGE
Social Media
Lorem ipsum
ANZEIGE

HV News

So geht Humanismus!

Wie handle ich moralisch richtig? Was ist der Sinn des Lebens? Was heißt “Humanismus” eigentlich und – vielleicht noch viel wichtiger – bin ich selbst humanistisch? Ein neues digitales Angebot der Humanistischen Vereinigung liefert Antworten.

Wie handle ich moralisch richtig? Was ist der Sinn des Lebens? Was heißt „Humanismus“ eigentlich und – vielleicht noch viel wichtiger – bin ich selbst humanistisch? Ein neues digitales Angebot liefert dazu Antworten.

Die Humanistische Vereinigung erweitert ihre Produktpalette um ein neues digitales Angebot: Der auf sechs Wochen angelegte Online-Kurs „So geht Humanismus! Eine Lebenseinstellung für aufgeklärte Menschen“ diskutiert existenzielle Fragen und vermittelt Geschichte und Werte des Humanismus. Ziel des neuen Angebots ist vor allem, zu Reflexion und Diskussionen anzuregen. Und es will Klarheit schaffen. Denn obwohl er häufig verwendet wird, bleibt der Begriff „Humanismus“ im Allgemeinen unscharf. Nicht wenige verbinden mit ihm ein bestimmtes Bildungsideal und reduzieren ihn auf Unterricht in Altgriechisch. Andere denken vorrangig an humanitäre Hilfe.

In sechs Wochen zum Kurs-Zertifikat

Humanismus ist aber eine Weltanschauung und auch, das zeigt schon der Kurstitel an, eine Lebenseinstellung. Er wird getragen von demokratischen Werten und der Überzeugung, dass jeder Mensch gleiche Rechte genießt und man sich einander auf Augenhöhe begegnen soll. Humanist*innen halten wissenschaftliche Mittel am ehesten dafür geeignet die Welt zu erklären – vermeintlich göttliche Botschaften oder heilige Schriften brauchen sie dafür nicht.

Kurstutor Stefan Lobenhofer im Interview
(aus dem Humanistischen Radio-Magazin im Bayerischen Rundfunk)



„Mit unserem Kurs möchten wir Menschen dazu einladen, eine Entdeckungsreise in die Welt des Humanismus zu unternehmen“, sagt Dr. Stefan Lobenhofer, der den Kurs als Tutor betreut. „Die Teilnehmer*innen werden in sechs Themenblöcken alle relevanten Merkmale einer humanistischen Lebenseinstellung kennenlernen. Vielleicht entdecken sie dabei, dass sie ja selbst schon längst Humanist*innen sind“, sagt Lobenhofer. Der Online-Kurs „So geht Humanismus! Eine Lebenseinstellung für aufgeklärte Menschen“ kann ab heute belegt werden. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Informieren Sie sich gleich weiter auf der Kurs-Website: so-geht-humanismus.de

Unser
humanistisch!er Newsletter

Lassen Sie sich kostenfrei über neue Artikel auf dem Laufenden halten.
Jetzt abonnieren:
Anmelden
Kommentarbereich ausklappen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vielgelesen

Unser
humanistisch!er Newsletter

Lassen Sie sich kostenfrei über neue Artikel auf dem Laufenden halten.
Jetzt abonnieren:
Anmelden
close-link