Anzeige

Trauerrituale geben Halt

Die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) berichtet anlässlich des diesjährigen Totensonntags am 20. November über Trauerarbeit und -kultur im niedersächsischen Bramsche.

Bild: &copy: Dekdoi / Fotolia.com
Bild: © Dekdoi / Fotolia.com

„Allen Trauerritualen liegt eine Kernaussagezugrunde: die Hinterbliebenen finden Stütze im Miteinander. Das gilt auch für die weltlichen Trauerfeiern, die der Humanistische Verband für Menschen ohne Konfession anbietet“, schreibt die NOZ-Redakteurin Hildegard Wekenborg-Placke. Im Bericht kommt auch die humanistische Trauerrednerin Heide Lewandoswky zu Wort. Sie sagt, für Menschen mit humanistischer Lebensauffassung ist der Abschied ein endgültiger – und die Zeremonie doch eine Feier für das Leben des Verstorbenen.

Weiterlesen auf noz.de…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.