USA: Religion weniger wichtig als bisher gedacht

Ergebnisse des Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center zeigen, dass religiöser Glaube für weniger Menschen in den Vereinigten Staaten ein bedeutsamer Teil des Lebens ist als bisher vermutet. Gefragt danach, was das Leben sinnvoll macht, stehen bei den meisten familiäre Bindungen an erster Stelle. „Religion“ kommt erst nach Beruf und Geld.

Weiterlesen