Nordrhein-Westfalen

Humanistisches Zentrum Dortmund

Küpferstr. 1, 44135 Dortmund
Telefon: +49 (0) 231 527248
E-Mail: mail@hvd-nrw.de
Website: www.hvd-nrw.de


Weitere Orte

Bergisches Land | Bielefeld | Köln


Nachrichten aus der Region

Leider ist dieser Feed im Moment nicht erreichbar. Bitte haben Sie etwas Geduld und schauen Sie später noch einmal vorbei.

  • Gelungene Jugendfeier 2018 in Wuppertal | Bergisches Land

    Fast zwei Stunden Programm bot genug Zeit für verschiedene Perspektiven auf Tradition und Gegenwart der Jugendfeier. Alle Beteiligten, die Gäste sowie die jugendlichen „Feierlinge“ ließen sich gern von den Sketchen, Musik-Vorträgen und dem selbstgedrehte Film zum Thema „Was ist Jugendfeier“ unterhalten. Der Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke hielt eine kleine Ansprache. Johannes Schwill, HVD-Vizepräsident, überbrachte die Glückwünsche... Weiterlesen →

  • „Unser Wertefundament steht auch auf humanistischen Grundlagen!“ | humanistisch.net

    Das hat Michael Bauer bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen des 101. Katholikentags in Münster betont. Das Thema lautete „Religionspolitik heute – Ungleichheit und Diskriminierung?“.... Weiterlesen →

  • Katholikentag diskutiert Reformbedarf in der Religionspolitik | humanistisch.net

    Im Rahmen eines Open-Air-Hörsaals vertritt der Co-Autor des Berichts „Gläserne Wände“ und Vorstand des Humanistischen Verbandes in Bayern, Michael Bauer, eine nichtreligiöse Perspektive zum Veränderungsbedarf beim Verhältnis zwischen Staat, Kirche und Religionen in Deutschland.... Weiterlesen →

  • Für ein friedliches und solidarisches Miteinander | Bergisches Land

    Mahn- und Gedenkfeier am 8. Mai 2018 Vor 73 Jahren erzwangen die Alliierten das Kriegsende und das Ende der Regierungsmacht der faschistischen NSDAP in Deutschland. Viele Teilnehmer/innen und unterschiedliche Organisationen fanden zur Veranstaltung am 8. Mai auf dem Friedhof Norrenberg in Wuppertal-Heckinghausen zusammen – so auch der Humanistische Verband. Unvorstellbares, noch immer nachwirkendes Leid sind die Folgen... Weiterlesen →

  • Dem Humanismus auf der Spur | Bergisches Land

    Seit September 2017 liest die Gemeinschaft Wuppertal/Bergisches Land ausgewählte Texte von Humanisten. Von den bisher ausschließlich männlichen Autoren wird im Vorfeld ein kleiner Textausschnitt zu Verfügung gestellt, der beim Verständnis der Grundgedanken helfen soll, aber auch davor bewahren soll, Thesen aus dem Begründungs-zusammenhang zu reisen. Der Diskussion wird ein kurzer Überblick zu Leben, Werk und... Weiterlesen →

  • Humanisten zum GroKo-Vertrag | Bergisches Land

    Währen der HVD Bayern den neuen Koalitionsvertrag begrüßt , heißt es beim Humanistischen Pressedienst (hpd) nüchtern: „Koalitionsvertrag ohne Konfessionslose„. In der Mitteilung des hpd (vom 14. Feb.) wird darauf aufmerksam gemacht, dass Begriffe wie „Konfessionslose“, „Nicht-Religiöse“ etc. im GroKo-Vertrag gar nicht auftauchen. Die staatliche Zusammenarbeit mit Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften soll zwar verstärkt werden – aber nur mit Blick... Weiterlesen →

  • Humanistische Feierkultur | Bergisches Land

    Ein Großteil der gesetzlichen Feiertage sind bekanntlich religiöse Festtage und der Umgang mit diesen Feiertagen ist für nicht religiöse Menschen durchaus unterschiedlich. Ignoranz oder naive Kritik führen aber nicht zu einer selbst bestimmten Feierkultur und der humanistischen Gestaltung von Festtagen. Ein abstrahierender Blick auf rituelle Feiertage gibt Auskunft über Sinn und Funktion von Feiertagen und... Weiterlesen →

  • Das wünsche ich Wuppertal für 2018 | Bergisches Land

    „Drei Fragen an …“ so beginnt eine aktuelle Serie der Wuppertaler Rundschau. Eine gute Idee! So haben wir diese Fragen einfach unserem HVD-Feiersprecher Jürgen Köster gestellt. Hier sind seine Antworten: Herr Köster, was wünschen Sie für Wuppertal im Jahr 2018? Ich wünsche mir, dass sich mehr Menschen engagieren für gesellschaftlichen Zusammenhalt und dass sich Wuppertal zu einer toleranten, weltoffenen... Weiterlesen →

  • Ethik-Unterricht an Grundschulen – bald in Wuppertal? | Bergisches Land

    Seit langem fordert der HVD die Einrichtung eines obligaten Fachs »Ethik, Religionen, Weltanschauungen« in NRW. Inzwischen haben die Grünen im Landtag einen ähnlichen Antrag eingebracht und die CDU-FDP-Landesregierung will ja laut Koalitionsvertrag, den „Ethik-Unterricht an Grundschulen ermöglichen“. Der HVD in Wuppertal greift diese Ideen auf und hat mit der FDP-Ratsfraktion gesprochen und mit der Lehrer/innen-Gewerkschaft GEW. Positives... Weiterlesen →

  • Humanistische Winterfeier in Wuppertal | Bergisches Land

    Das „Atelier“ in der Hofaue (W-Elberfeld) gab am So., 17. Dez., einen hübschen Rahmen für die Winterfeier des Humanistischen Verbandes. Zwischen dem 10. Dez. (Tag der Menschenrechte) und dem 21. Dez. (Winter-Sonnenwende) wird diese öffentliche Feier vom HVD in Wuppertal alljährlich durchgeführt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich Besucher/innen auch selbst am kleinen Kulturprogramm beteiligen:... Weiterlesen →

  • Internationaler Tag der Menschenrechte | Bergisches Land

    Humanistinnen und Humanisten feiern jedes Jahr die Verabschiedung der Allgemeine Erklärung der Menschenrechte durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948, gedenken der historischen Hintergründe und weisen auf aktuelle Brennpunkte bei der Menschenrechtssituation hin. Daher erscheint an diesem Tag der jährliche Bericht „Freiheit des Denkens“ der Internationalen Humanistischen und Ethischen Union, der Benachteiligung... Weiterlesen →

  • Humanisten wollen im katholischen Paderborn Fuß fassen | humanistisch.net

    Die Neue Westfälische berichtet über Helmut Blomenkemper vom Humanistischen Verband Nordrhein-Westfalen. Er will mit seiner Verbandsgenossin Bianca Schröder die Einwohner Paderborns über religionsfreie und ethisch fundierte Alternativen zu den kirchlichen Lebens- und Feierformen informieren.... Weiterlesen →

  • Humanistische Gedenkfeier 2017 | Bergisches Land

    Am vergangenen Sonntag fand die Gedenkfeier in der Halle des Kommunal-Friedhofes Wuppertal-Ronsdorf mit fast 40 Gästen statt. Wie in den Jahren zuvor hatte Jürgen Köster, Feiersprecher des Humanistischen Verbandes NRW K.d.ö.R., eingeladen der im vergangenen Jahr Verstorbenen gemeinsam zu gedenken. Herr Köster eröffnete diese Feier für religionsfreie Menschen, bei der auch Harald Scheuermann-Giskes, Bezirksbürgermeister von... Weiterlesen →

  • Jugendfeier-Unterstützerinnen (m/w) | humanistisch.net

    Ziel ist es, die Jugendlichen ein Stück auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden zu begleiten, ihnen Lust und Mut zu machen, engagiert das eigene Leben in die Hand zu nehmen – getragen von Toleranz, Verantwortung und humanistischen Werten.... Weiterlesen →

  • „Menschen entscheiden sich bewusst für eine humanistische Trauung“ | humanistisch.net

    Dieter Grützner ist Mitglied des Humanistischen Verbandes in Köln und als Sprecher für Hochzeiten, Beisetzungen und Geburtsfeste tätig. Im Interview mit dem Sender Kölncampus gibt er einen kleinen Einblick in diese Tätigkeit.... Weiterlesen →