USA: Religion weniger wichtig als bisher gedacht

Ergebnisse des Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center zeigen, dass religiöser Glaube für weniger Menschen in den Vereinigten Staaten ein bedeutsamer Teil des Lebens ist als bisher vermutet. Gefragt danach, was das Leben sinnvoll macht, stehen bei den meisten familiäre Bindungen an erster Stelle. „Religion“ kommt erst nach Beruf und Geld.

Weiterlesen

Internationaler Aktionsaufruf für eine UN-Parlamentarierversammlung

Abgeordnete aus zwölf Staaten haben eine Parlamentariergruppe gegründet, um die Einrichtung einer Parlamentarischen Versammlung der Vereinten Nationen, kurz UNPA, zu fördern. Sie warnen mit Berufung auf den ehemaligen UN-Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali: Es müsse die Globalisierung demokratisiert werden, bevor die Globalisierung die Demokratie zerstört.

Weiterlesen
1 2 3