Hessen

Humanistische Gemeinschaft Hessen

Rheinstraße 78, 65185 Wiesbaden
Telefon: 0611-377715
E-Mail: buero@humanisten-hessen.de
Website: www.humanisten-hessen.de

Humanistische Gemeinschaft Egelsbach/Erzhausen/Langen
E-Mail: egelsbach@humanisten-hessen.de
Website: www.humanisten-hessen.de
Humanistischer Verband Frankfurt
E-Mail: info@hvd-frankfurt.de
Website: www.hvd-frankfurt.de
Humanistischer Verband Gießen
E-Mail: info@hvd-giessen.de
Website: www.hvd-giessen.de
Humanistische Gemeinschaft Krofdorf-Gleiberg/Gießen/Wetzlar
E-Mail: wettenberg@humanisten-hessen.de
Website: www.humanisten-hessen.de
Humanistische Gemeinschaft Langenselbold/Main-Kinzig
E-Mail: langenselbold@humanisten-hessen.de
Website: www.humanisten-hessen.de
Humanistische Gemeinschaft Mörfelden-Walldorf
E-Mail: moerfelden@humanisten-hessen.de
Website: www.humanisten-hessen.de
Humanistische Gemeinschaft Neu Isenburg
Ludwigstraße 68, 63263 Neu Isenburg
E-Mail: neu-isenburg@humanisten-hessen.de
Website: www.humanisten-neu-isenburg.de
Humanistische Gemeinschaft Wiesbaden
Rheinstraße 78, 65185 Wiesbaden
E-Mail: buero@humanisten-wiesbaden.de
Website: www.humanisten-wiesbaden.de


Nachrichten aus der Region

  • Gesetzentwurf zu § 219a: Ein fauler Kompromiss | Hessen

    Das Kabinett hat heute den Kompromiss der Regierungskoalition zum § 219a gebilligt. Der Humanistische Verband Deutschlands kritisiert diese Entscheidung aufs Schärfste. Der vorgelegte Gesetzentwurf trägt die Handschrift von christlichen Fundamentalisten und selbsternannten Lebensschützern und stellt ein Misstrauensvotum gegenüber Frauen und Ärzt*innen dar. Der HVD Bundesverband fordert die ersatzlose Streichung des § 219a StGB sowie einen … Continue reading... Weiterlesen →

  • Es gilt hier und jetzt, die Menschenrechte zu verteidigen! | Hessen

    Vor 70 Jahren wurde die UN-Menschenrechtscharta verkündet. Doch wie frei und gleich sind wir heute? Es gilt, diese Errungenschaft der Menschheit zu bewahren und zu schützen.... Weiterlesen →

  • Gießen: Gretchenfrage-Diskussion mit humanistischem Impuls | giessener-anzeiger.de

    „Ohne Religion lebe ich befreiter und schätze andere Menschen mehr“, sagte „Impulsgeberin“ Elke-Metke Dippel vom Humanistischen Verband Hessen am Sonntag auf der Bühne des Stadttheaters. Dort diskutierten Vertreterinnen und Vertreter nichtreligiöser und religiöser Weltanschauungen mit rund 120 Gästen die Frage: Wie hast Du‘s mit der Religion?... Weiterlesen →

  • Thesenpapier: Verstärkte Profilierung in Richtung humanitärer Aktivitäten | Hessen

    Joachim Grebe hat als Ansprechpartner des HVD Hessen für den interreligiösen Dialog eine Einladung der evangelischen Kirche angenommen. Es ging um ein dreitägiges Seminar mit dem Titel „Kirche inmitten von Gleichgültigkeit“. Das nachstehende Thesenpapier enthält die Position von Joachim Grebe, die dieser als Vortrag einbringen konnte. Die Thesen sind nicht nur eine Basis für einen … Continue reading... Weiterlesen →

  • Vortrag mit Kristina Hänel: Moral – nützlich oder brutal? | Hessen

    Der HVD Gießen und die Humanistische Gemeinschaft Hessen laden am Montag, den 6. August, zu einem Vortrag und anschließender Diskussion mit Kristina Hänel in das Jugend- und Kulturzentrum Jokus in Gießen ein. Die Gießener Ärztin wird über ihre Erfahrungen sprechen und aus ihrem Buch „Die Höhle der Löwin“ lesen. Ein spannender Beitrag über die Theorie … Continue reading... Weiterlesen →