Anzeige

Unser Radiomagazin

Die besondere Sendung – lebensnah, aktuell und immer eine gute Gelegenheit, sich über den praktischen Humanismus zu informieren oder auch, um einfach nur neugierig zu werden.

Die Sendung ist viermal jährlich im Bayerischen Rundfunk, BR 2, zu hören. Die aktuelle Episode gibt es ebenfalls auf dieser Seite.

Aktuell im Podcast: Nerven kitzeln

Das wissenschaftliche Symposium des Hands-on-Museums turmdersinne gehört zu den größten populärwissenschaftlichen Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, heuer findet es bereits zum 20. Mal statt. Das diesjährige Symposium widmet sich dabei Ängsten aller Art, es erkundet die Lust am Nervenkitzel und fragt, wann Angst in eine Angsttörung umschlägt. Anna Beniermann, Leiterin des turmdersinne, stellt das Programm im Interview vor.

Außerdem: Immer mehr bayerische Schüler entscheiden sich heute gegen das Schulfach Religion. Kein Problem, möchte man sagen, schließlich führte der Freistaat für sie das Fach Ethik ein. 1972 schon, und damit als erstes Bundesland überhaupt. An der Qualität des Ethikunterrichts aber hapert es. Humanisten wollen sich deshalb nicht mit ihm zufrieden geben und fordern die Einführung eines humanistischen Werteunterrichts.

Frühere Sendungen finden Sie hier auf dieser Website.

Anzeige
Hinweise zum Datenschutz