Anzeige

Unser Radiomagazin

Die besondere Sendung – lebensnah, aktuell und immer eine gute Gelegenheit, sich über den praktischen Humanismus zu informieren oder auch, um einfach nur neugierig zu werden.

Die Sendung ist viermal jährlich im Bayerischen Rundfunk, BR 2, zu hören. Die aktuelle Episode gibt es ebenfalls auf dieser Seite.

Aktuell im Podcast: Ist Humanismus vegetarisch?

Wir können es nur vermuten, weil uns die Zeugnisse fehlen. Aber anzunehmen ist es doch, dass Menschen recht schnell anfingen nach dem Sinn des Lebens zu fragen. Erste Aphorismen über den Sinn des Lebens finden sich bereits im alten Ägypten, seitdem wurde die Frage nach dem Sinn weder beantwortet, noch ist sie heute weniger aktuell. Wir beschäftigen uns deshalb im Humanistischen Magazin mit der Sinnfrage aus humanistischer Sicht.

Und: Sie zuhause mögen es damit anders halten, aber traditionell auf den Tisch gehört an einem Sonntag zumindest hierzulande ja ein Braten. Mit Kruste, ohne Kruste, Kalb oder Schwein – ganz egal, nur fleischig sollte es sein. Diverse Nahrungsmittelskandale und die Zustände in Mastbetrieben sollte man natürlich tunlichst ausblenden, ehe man seine Gabel in das Fleisch spießt. Womöglich vergeht einem sonst noch der Appetit.

Aber warum essen wir überhaupt Fleisch?Und sollten wir es als Humanisten auch dann noch tun, wenn wir wissen, dass für unseren Genuss ein Lebewesen sterben muss? Darüber sprachen wir mit Armin Pfahl-Traughber.

Frühere Sendungen finden Sie hier auf dieser Website.

Anzeige
Hinweise zum Datenschutz