Anzeige

„Auch Atheisten wollen Werte“

Deutschlandfunk berichtet über Ergebnisse der Studie „Konfessionsfreie Identitäten“

Konfessionsfreie und Nichtreligiöse sind nicht nichts – im Gegenteil, die allermeisten erleben offenbar eine hohe Sinnerfüllung, Lebenszufriedenheit und wollen in ihrem Leben Werte wie Verantwortung, Solidarität, Toleranz und den achtsamen Umgang mit anderen Menschen engagiert umsetzen. Das ist ein erstes Ergebnis einer internationalen Studie, über die die Psychologin und Studienleiterin Tatjana Schnell (Universität Innsbruck) in der DLF-Sendereihe „Tag für Tag“ sprach.

Zur Sendung auf deutschlandfunk.de…

Anzeige
Hinweise zum Datenschutz

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.