Anzeige

Referentin (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Humanistische Verband Mecklenburg-Vorpommern sucht Menschen, die sich ehrenamtlich für die stärkere Sichtbarkeit humanistischer Themen und Anliegen in öffentlichen Wahrnehmung engagieren möchten.

Mit rund 400.000 Humanistinnen und Humanisten gibt es im Bundesland eine zwar große und doch politisch vernachlässigte weltanschauliche Gruppe unter den Konfessionsfreien. Während die christlichen Religionsgemeinschaften und auch kleinere Minderheiten anderer Glaubensrichtungen in den Medien vielfältig präsent sind und auch politisch Gehör und vielfältigste Anerkennung finden, bleiben die Themen und Anliegen der Nichtreligiösen bislang meistens unzureichend beachtet.

Als ehrenamtliche Referentin (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit können Sie den Humanistischen Verband Mecklenburg-Vorpommern dabei unterstützen, politische Stimme und Interessenvertretung in Ihrem Bundesland zu sein. Idealerweise haben Sie bereits eine journalistische Vorbildung und sind mit der Arbeit im NGO-Bereich vertraut, der Einsatz von Social Media ist für Sie Alltag und Sie haben Spaß daran, Themen öffentlichkeitswirksam auf den Punkt zu bringen.

Wenn Sie an diesem Engagement interessiert sind, melden Sie sich gern per E-Mail an kontakt@hvd-mv.de oder telefonisch unter 01573 6305552. Das Team freut sich darauf, Sie kennenzulernen!

Anzeige
Hinweise zum Datenschutz

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.