Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Richtig argumentieren – Was ist logisch, was unlogisch?

22. Februar 2017 ▪ 19:30 - 22:00

Philosophische Soirée in Nürnberg mit Prof. Dr. Peter Bernhard.

Was ist ein Argument, was nur Behauptung? Was ist logisch und was unlogisch? Und wieso ist das wichtig? Der Philosoph Peter Bernhard führt uns ein in die Kunst Argumentierens.

Wer andere überzeugen und nicht bloß überreden will, der benutzt Argumente. Auch mit sich selbst argumentiert man, wenn man eine schwierige Entscheidung treffen muss. Mit Argumenten begründen wir unsere Meinungen, nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch im Alltag, in der Politik und sogar in der Religion.

Dieser Tatsache sind sich die meisten Menschen nicht bewusst, weil Argumente oft schwer zu erkennen sind. Was genau ist überhaupt ein Argument, wie unterscheidet es sich von einer bloßen Annahme oder einem Beweis? Und was haben Argumente mit Logik zu tun? Diese Fragen werden in dem Vortrag beantwortet. Dabei werden auch die wichtigsten Regeln des Argumentierens erläutert und die häufigsten Fehlschlüsse anhand von Beispielen vorgestellt.

Peter Bernhard ist Professor für Philosophie an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen- Nürnberg. Er beschäftigt sich insbesondere mit Fragen der Theoretischen Philosophie, vor allem in Ästhetik, Erkenntnistheorie und Logik. Bereits 2014 schlüsselte er in 12 Folgen für den Bayerischen Rundfunk („Einfach logisch“) auf, wie man richtig argumentiert.

Veranstaltung in Kooperation mit der Gesellschaft für Kritische Philosophie Nürnberg (GKP).

Eintritt frei.

Details

Datum:
22. Februar 2017
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Humanistischer Verband Bayern K.d.ö.R.
Telefon:
0911 43104-0
E-Mail:
info@hvd-bayern.de
Webseite:
www.hvd-bayern.de

Veranstaltungsort

Deutsch-Türkischer Unternehmerverein
Am Plärrer 19-21
Nürnberg,Bayern90443
+ Google Karte
Telefon:
0911 43104-0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.