AnzeigePetra Caysa / Brigitte Wieczorek-Schauerte (Hrsg.): Konstruktionen der Freiheit: Systemische Pädagogik als humanistische Praxis

Trennung von Staat und Kirche: Vision oder Wirklichkeit?

Eigentlich steht sie im Grundgesetz – die Trennung von Staat und Kirche. Die Realität sieht anders aus.

Hunderte Millionen fließen jedes Jahr aus den Kassen der Länder an die Kirche. Nicht aus der Kirchensteuer, sondern aus normalen Steuern. In öffentlichen Gebäuden hängen religiöse Symbole. Kirchentage werden mitfinanziert. Und das sind nur ein paar Beispiele dafür, dass das offenbar nicht so recht klappt mit der Trennung.

Grit Hasselmann vom Weimarer Radio Lotte spricht in der Sendereihe „Ungeschnitten“ mit dem Politologen Michael Bauer, Vorstand des Humanistischen Verbandes Bayern, und Frank Roßner, Ingenieur und Vorstand des Humanistischen Verbandes Thüringen, über aktuelle Probleme, Projekte und Aufgaben.

Die Sendung kann hier nachgehört werden. Zum Beitrag auf radiolotte.de…


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.