AnzeigePetra Caysa / Brigitte Wieczorek-Schauerte (Hrsg.): Konstruktionen der Freiheit: Systemische Pädagogik als humanistische Praxis

„Die Gesellschaft muss die Religionen zivilisieren“

„Gehört der Islam zu Deutschland? Es erscheint bemerkenswert, dass unser Land diese Frage diskutiert, aber kaum Gedanken daran verschwendet, welche Rolle nichtreligiöse Menschen in und für die Gesellschaft spielen“, schrieb das Haßfurter Tagblatt zum Interview mit Michael Bauer, u.a. Co-Autor des Berichts „Gläserne Wände“.

Michael Bauer empfiehlt der Politik, Toleranz und Pluralität auch im Sinne atheistisch und agnostisch denkender Bürgerinnen und Bürger zuzulassen, denn: „Der Trend ist ganz klar: Schon in wenigen Jahren werden religiöse Menschen in Bayern in der Minderheit sein, in unseren Großstädten sind sie es meistens schon jetzt“, so Bauer.

Weiterlesen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.