AnzeigeGläserne Wände - Bericht zur Benachteiligung nichtreligiöser Menschen in Deutschland

Bernau bei Berlin: Neue Angebote im Freizeithaus „Yellow“

Das Kinder- und Jugendfreizeithaus „Yellow“ hat seit 5. September 2016 neue Öffnungszeiten und lockt außerdem mit vielen neuen Angeboten.

10472837_496595920521713_600869004486745666_o
Das „Yellow“ wird seit 2014 von den Freidenkern Barnim betrieben und hat sich seitdem zum beliebten Treffpunkt in der Stadt entwickelt.

Künftig ist das „Yellow“ montags bis donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Zeit zwischen 14 und 16 Uhr wird als intensive Projektzeit genutzt, in der sich die Kids und ihre Eltern je nach Interesse kreativ entfalten und Neues ausprobieren können. Von 16 bis 18 Uhr findet der offene Treff statt.

Außerdem bietet das „Yellow“ nun immer donnerstags einen neuen Eltern-Kind-Gitarrenkurs an, bei dem Eltern mit ihren Kindern das Gitarrenspiel erlernen und gemeinsam musizieren können. Auch ein betreuter Bauspielplatz, auf dem Kinder und Jugendliche ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben und verbessern können, ist geplant. Zusätzlich wird es eine Foto- und Filmwerkstatt für zukünftige Youtuber, Filmemacher und Jungfotografen geben.

Darüber hinaus gibt es immer freitags von 14 bis 20 Uhr den „YellowKids“-Tag – mit gemeinsamem Kochen, Essen, Filmabenden, Lesenächten sowie der „KidsDisco“ einmal im Monat und vielem mehr. Das „Yellowkids“-Team freut sich über Ideen für die Nachmittagsgestaltung.

Aber auch das Altbewährte hat Bestand – alle bisherigen Angebote werden natürlich fortgeführt und einmal im Monat findet weiterhin der Familiensamstag zu unterschiedlichen Themen statt.

Eine Übersicht über alle Angebote und Veranstaltungen sowie weitere Informationen bekommen Sie unter www.freizeithaus-yellow.de, per Mail an yellow@freidenker-barnim.de oder am Telefon unter 03338-7094270.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.